Ratenzahlung anbieten – mit easyCredit-Ratenkauf

Einen Ratenkauf anbieten ist mehr als nur eine zusätzliche Zahlungsoption, sondern kann im Zweifelsfall das Detail sein, weshalb sich ein Kunde für Sie und gegen Mitbewerber entscheidet.

1K3A5118 Kor

Insbesondere, wenn Sie hochwertige und hochpreisige Produkte anbieten, ist die Möglichkeit, die Ware in übersichtlichen, monatlichen Raten zu finanzieren, für Kunden deutlich attraktiver, als eine einmalige große Investition zu tätigen.

Mit der Ratenfinanzierung durch den easyCredit-Ratenkauf ermöglichen Sie Ihren Kunden diese schnelle und sichere Bezahlmethode, ohne dabei das Risiko eines Zahlungsausfalls eingehen zu müssen. Wir kümmern uns um die Abwicklung der Ratenzahlungen, Sie müssen nicht warten, bis der Betrag vollständig abbezahlt ist. Das ist eine Win-win-Situation, denn der Käufer erhält mehr Flexibilität und geringeren Druck bei der Finanzierung – und Sie können höhere Umsätze generieren.

Der easyCredit-Ratenkauf ist nicht nur für Online-Shops möglich, sondern eignet sich ebenso einfach für den stationären Handel.

  • Umsatzstark

    easyCredit-Ratenkauf fördert nachweislich Impulskäufe. So profitieren Sie von zusätzlichen Umsätzen.
  • Risikofrei

    Zahlungsausfälle sind ausgeschlossen. easyCredit-Ratenkauf übernimmt das Bonitätsrisiko und kümmert sich um die Abwicklung.
  • Schnell

    Sofortige Prüfung und Zusage im Check-out und an der Kasse ohne umständliches Legitimationsverfahren

Ratenkauf ist eine Multi-Channel Bezahlmethode

Die Ratenzahlung kann sowohl im stationären Handel als auch in Onlineshops oder im Direktvertrieb eingesetzt werden.

Im Verlauf der Bestellung im Onlinehandel bzw. E-Commerce oder der Zahlung im stationären Handel gibt der Konsument seine persönlichen Daten an. Eine Prüfung der Bonität erfolgt über eine Konditionsabfrage, die sich im Gegensatz zur Kreditanfrage nicht auf den Schufa-Score auswirkt. Der effektive Jahreszins, sowie die Höhe der monatlichen Rate ist dabei unabhängig von der Bonitätsprüfung und der Vertragslaufzeit. Innerhalb weniger Sekunden erhält der Konsument Auskunft darüber, ob und unter welchen Vertragsbedingungen eine Zahlung mittels easyCredit-Ratenkauf möglich ist.

Insbesondere bei hochpreisigen Artikeln ist die Ratenfinanzierung eine attraktive, da planbare Zahlungsoption. Ratenkauf ermöglicht dem Käufer, die Ware sofort zu erhalten, ohne den vollen Kaufpreis sofort zahlen zu müssen.

Als Ratenzahlungs-Anbieter, der jährlich über 1 Mio. Kreditentscheidungen fällt, beobachten wir die Wünsche der Konsumenten laufend. Dabei stellen wir fest: Kunden wünschen sich am PoS und im Onlineshop eine einfache, faire und transparente Möglichkeit für den Kauf auf Raten. Entscheiden Sie sich daher jetzt dafür, Ihren Kunden den easyCredit-Ratenkauf als Bezahlmethode anzubieten!

Erfahren Sie alles Wissenswerte zum easyCredit-Ratenkauf auf einen Blick

Zielgruppe Kunden ab 18 Jahren, wohnhaft in Deutschland. Bonität vorausgesetzt. Keine generelle Ablehnung von Rentnern oder aufgrund des Alters. Selbstständige ausgeschlossen.
Finanzierungsbetrag 200 – 10.000 €
Laufzeit 2 – 60 Monate
Rate Mind. 20 €
Zinssatz Fester Zinssatz über die gesamte Laufzeit, bonitäts- und laufzeitunabhängig
SCHUFA-Anfrage Erfolgt lediglich in Form einer Konditionsanfrage
Widerrufsfrist Für den Widerruf der Finanzierung: 2 Wochen ab Bestellabschluss, schriftlich
Sondertilgung Verwendung zur Ratenreduzierung automatisch, Verwendung zur Laufzeitverkürzung auf ausdrücklichen Kundenwunsch, immer kostenfrei
Zahlungen < 3 Raten stellen keine Sondertilgung dar; Verwendung zur Ratenvorauszahlung
Ablösebetrag Jederzeit kostenlos und ohne Einhaltung von Fristen möglich
Ratenerhöhung Keine Ratenerhöhung möglich
Ratenplanänderung

Terminverlegung: 01. auf den 15. eines Monats oder umgekehrt
Voraussetzung: Sperrfrist zwischen zwei Terminverlegungen 6 Monate

Stundung: bis zu 1 Monat Aussetzen der Rate
Voraussetzung: Kontoeröffnung > 6 Monate / Sperrfrist zwischen zwei Ratenplanänderungen 6 Monate

Überbrückungsrate: zeitlich befristete Ratenreduzierung einmal in 12 Monaten (2–3 Monate um 20 % bis 50 %)
Voraussetzung: Kontoeröffnung > 6 Monate / Restlaufzeit ≤ 90 Monate / Sperrfrist zwischen zwei Ratenplanänderungen 6 Monate / letzte Überbrückungsrate wurde vor mind. 12 Monaten gezahlt

Laufzeitverlängerung: um mind. 3 bis max. 36 Monate
Voraussetzung
: Kontoeröffnung > 6 Monate

Zahlungsströme
  • Einzug erster Rate beim Kunden frühestens 30 Tage nach Lieferung / POS-Kauf zum Monatsersten
  • 16 Wochen Zeit bis zur Meldung der Lieferung / des Kaufs = 16 Wochen Zahlungszusage
  • Standardmäßige Auszahlung 16 Tage nach Bestellung
  • Zahlungsavis zu jeder Überweisung mit Details aller Einzeltransaktionen
  • CSV-Datei mit Transaktionsübersicht eines Monats inklusive Gebühren, zudem separate monatliche Abrechnung der Gebühren
Zeitlicher Ablauf Lieferung: max. 16 Wochen nach Bestellung 1. Rate: zum Monatsersten, min. 30 Tage nach Lieferung, 16 Bankarbeitstage
Kundenservice & Beratung für den Ratenkauf-Kunden
  • Hausinterne Kundenbetreuung über Telefon, E-Mail, (Video-)Chat
  • Selfservice über Kundenportal oder Mobile-App, Zugangsdaten erhält der Kunde auf sein Handy
  • Eigenes hausinternes Inkasso, keine Forderungsabtretung an Dritte
eC_Graphic_Illustration_Teaser_Produktdarstellung

Wie können Sie Ratenkauf als Zahlungsmethode anbieten?

Um easyCredit-Ratenkauf als Zahlungsmethode in Ihrem Geschäft oder Online-Shop anzubieten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Registrierung: Melden Sie sich als Partner an und füllen Sie das Anmeldeformular aus. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten und können mit der Einrichtung beginnen.
  2. Integration: Integrieren Sie den easyCredit-Ratenkauf in Ihren Online-Shop oder Ihrem Ladengeschäft. Dazu stehen Ihnen verschiedene technische Lösungen wie Software-Schnittstellen (APIs) oder Plugins zur Verfügung, die wir Ihnen im Bereich Service & Integration bereitstellen. Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen der easyCredit-Support zur Seite.
  3. Mitarbeiter schulen: Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter über die neue Zahlungsmethode informiert sind und wissen, wie sie diese beim Verkauf anbieten und abwickeln können. Im Bereich Marketingmaterial und Schulungen finden Sie entsprechendes Schulungsmaterial.
  4. Kunden informieren: Machen Sie Ihre Kunden auf die Möglichkeit der Ratenzahlung aufmerksam. Platzieren Sie den easyCredit-Ratenkauf als Zahlungsoption an prominenter Stelle im Bestellprozess und bewerben Sie ihn auf Ihrer Website und in Ihren Marketingmaterialien. Im Bereich Marketingmaterial und Schulungen bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Materialien zur Verfügung, die Sie individuell für Ihre Bedürfnisse anpassen können.
  5. Zahlungsabwicklung: Sobald ein Kunde den easyCredit-Ratenkauf als Zahlungsmethode auswählt, wird er direkt zur Finanzierungsanfrage weitergeleitet. Der Kunde gibt seine persönlichen Daten ein und erhält innerhalb weniger Augenblicke eine Rückmeldung, ob der Ratenkauf genehmigt wurde (Probieren Sie die Kaufabwicklung gerne in unserer Demoanwendung selbst aus!). Im Anschluss kann der Kunde den Kauf bei Ihnen abschließen.
  6. Auszahlung und Kundenbetreuung: Nach erfolgreicher Finanzierung erhalten Sie den Kaufbetrag von easyCredit-Ratenkauf überwiesen. Der Kunde zahlt seine monatlichen Raten direkt an easyCredit-Ratenkauf. Bei Fragen oder Problemen stehen sowohl Ihnen als Händler als auch Ihren Kunden die easyCredit-Service-Hotline und das Kundenportal zur Verfügung.
Haben Sie noch Fragen zum Thema "Ratenzahlung anbieten"?

Jetzt Kontakt aufnehmen

*Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ich werde mich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hoppla, etwas hat nicht funktioniert.

Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Informationen zum Thema

Wer kann den easyCredit-Ratenkauf abschließen?

Wenn der Online-Shop oder der Store vor Ort easyCredit-Ratenkauf als Zahlungsart anbietet und Sie über ein regelmäßiges monatliches Einkommen verfügen können, prüfen wir gerne ein individuelles Angebot.

Wie hoch sind die Kosten für einen easyCredit-Ratenkauf?

Der Zinssatz bei Abschluss eines Ratenkaufs beträgt 12,49% eff. p.a. (Stand: 02.2023), unabhängig von Laufzeit und Höhe. Es enstehen sonst keine weiteren Kosten.

Wie lange dauert der ganze Prozess, bis ich meinen Kunden die Funktion anbieten kann?

Die Anbindung eines Online-Shops/einer Filiale an den Ratenkauf ist schnell durchgeführt. Wenn Sie sich für den easyCredit-Ratenkauf registriert haben, muss im Online-Shop lediglich das passende Plugin für Ihr Shopsystem bzw. bei einem selbst entwickelten Shop die Ratenkauf-API angebunden werden. Am Point of Sale kann nach der Vertragsunterzeichnung und erhalt der Werbemittel direkt der neue Zahlservice angeboten werden. Die Werbemittel erhalten Sie in der Regel innerhalb einer Woche nach Aktivierung. Weitere Informationen zur Anbindung finden Sie unter Service & Integration.

Welche Konditionen gelten für meine Kunden?

Der Zinssatz bei Abschluss eines Ratenkaufs beträgt 12,99 % eff. p.a. (Stand: 15.06.2023), unabhängig von Bonität, Laufzeit und Betrag des Ratenkaufs. Es entstehen sonst keine weiteren Kosten.

Welche Konditionen gelten für mich als Händler?

Als Händler zahlt man für jede gemeldete Transaktion ein Factoringentgelt i.H.v. 1,49 % des Kaufpreises. Die standardmäßige Auszahlung erfolgt nach 16 Bankarbeitstagen ohne weiteres Entgelt.

Suche