WhitepaperMehr Erfolg mit den richtigen Bezahlmethoden

Neue IFH-Studie untersucht die Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie das Bezahlverhalten von Konsumenten

Der Payment-Prozess zählt in Sachen Kundenbindung und -zufriedenheit mittlerweile zu den wichtigsten Serviceleistungen. Laut der aktuellen Studie „Shopping 2020 – Entwicklungen des Konsumentenverhaltens und die Relevanz des Ratenkaufs“ des IFH KÖLN in Zusammenarbeit mit der TeamBank AG macht für zwei Drittel aller (Online-)Shopper ein vielfältiges Angebot an Bezahlverfahren erst einen exzellenten Service aus.

Die Studie zeigt unter anderem, dass der Service-Aspekt inzwischen ein ganz entscheidender Faktor für die Customer Journey sein kann. Das Konsumverhalten wurde durch die aktuelle Krise nachhaltig geprägt und verändert. Kunden kaufen verstärkt online ein. Diese Kanalverschiebung macht die sogenannten Cross-Channel-Services umso bedeutsamer. Denn das Internet dient immer häufiger als Informationsquelle und ist Ideengeber für neue Impulse oder Inspiration.

Ebenso ist der Payment-Prozess ein anderer als noch vor einigen Jahren. Bargeldzahlungen werden – aktuell auch aus hygienischen Gründen – immer weniger, parallel dazu kommen Kartenzahlungen sowie das kontaktlose Bezahlen verstärkt zum Einsatz. Zu den »klassischen« Bezahlverfahren gesellt sich neuerdings auch der Ratenkauf. Bei Investitionen jenseits der 500-Euro-Marke reiht sich der Ratenkauf sogar unter den Top-Drei der beliebtesten Bezahlverfahren ein.

Die wichtigsten Studienergebnisse haben wir für Sie diesem Whitepaper zusammengefasst.

Suche
Häufige Begriffe

Logo Trusted Shops Authorized Partner

Unser Partner: Trusted Shops

Wir sind Trusted Shops zertifiziert und erfüllen die umfassenden Regeln unseres Partners.