Net & Work 2018: Volle Halle, voller Erfolg

Net & Work 2018

1.300 Besucher, 86 Referenten, 78 Aussteller

Mit der ersten Net & Work landete der Händlerbund am 17. Februar diesen Jahres in der Dortmunder Westfalenhalle gleich einen Volltreffer. Gemeinsam mit dem „eCommerce-Rockstar“ Michael Atug, mit dessen Zusammenarbeit das Event entstand und der als Moderator durch die eintägige Veranstaltung führte, beschritt die erste Net & Work neue Wege im Feld der E-Commerce-Veranstaltungen. Die hohe Besucheranzahl und das große Interesse an dem Event übertraf alle Erwartungen der Organisatoren. Das Team von ratenkauf by easyCredit freut sich sehr, die Net & Work als Hauptsponsor begleitet zu haben und über den großen Besucherandrang an seinem Messestand. .

Sie möchten sich selbst ein Bild von der Net & Work 2018 machen? Wir haben für Sie ein kurzes Video mit Impressionen und Interviews zur diesjährigen Veranstaltung zusammengestellt:

Impressionen von der Net&Work 2018

Die Net & Work ist neu im gut gefüllten Veranstaltungskalender des E-Commerce – und gleich ein voller Erfolg. Dazu beigetragen hat sicherlich auch die Auswahl der Experten und Speaker. Vom SEO-Spezialisten bis zum Logistiker gab es eine große Bandbreite an Vorträgen und Workshops. Auch die Keynote von Jochen Schweizer, dem erfolgreichen Unternehmer, Bestsellerautor und ehemaligen TV-Löwen, kam bei den Besuchern als Programm-Highlight sehr gut an.

Die Entscheidung des Händlerbundes, mit der Konzeption des Events einen dialogorientierten Ansatz zu verfolgen, traf auf die Zustimmung aller Beteiligten. Die Organisatoren fokussierten sich bei dem Event besonders auf den Austausch zwischen Händlern und Dienstleistern und boten mit Vorträgen, Experten-Roundtables und Workshops zu sechs Themenwelten (Shopsysteme & Tools, Logistik, Payment, Marktplätze, Online-Marketing und Internationalisierung) eine Dialogplattform der besonderen Art. Dank dieses Angebots konnten sich die Besucher einen direkten Überblick über die verschiedenen Dienstleister verschaffen und sich eingehend über die jeweiligen Thematiken informieren. Ziel der Net & Work war es vor allem, Themen zu adressieren, die die Händler in ihrem operativen Tagesgeschäft bewegen. Dafür ernteten die Organisatoren viel Lob von Besuchern, Referenten und Ausstellern. Manch ein Termin kam aufgrund des hohen Besucheransturms glatt an seine Kapazitätsgrenzen. Seitens ratenkauf by easyCredit war Hannes Rogall auf der Hauptbühne mit seinem Vortrag „Konsumentenfinanzierung – die 0%-Lüge“ vertreten. Der Leiter ratenkauf by easyCredit berichtete, warum 0%-Finanzierungslösungen, obwohl sie sich bei Endverbrauchern laut Umfragen immer noch einer besonderen Beliebtheit erfreuen, große Nachteile nach sich ziehen können. Seine These: Transparenz und Fairness statt versteckter Kosten und nachgelagertem Kundenfrust.

Das Team von ratenkauf by easyCredit war aufgrund des positiven Feedbacks umso erfreuter, als Hauptsponsor aufzutreten. Hannes Rogall bringt es auf den Punkt: "Die Messe war ein voller Erfolg, insbesondere der hohe Händleranteil und die thematische Aufgeschlossenheit des Publikums haben mich begeistert. Auf unserem Stand konnten wir als Team von ratenkauf by easyCredit sehr viele gute Gespräche führen. Vielen Dank an das Team vom Händlerbund für die tolle Organisation. Ich bin mir sicher, dass sich die Net & Work fest im Veranstaltungskalender etablieren wird. Wir sind gerne wieder dabei." Und auch für die Eventmanagerin Josephin Brand vom Händlerbund und ihr Team ist klar: „Nach dem Event ist vor dem Event. Die nächste Net & Work ist bereits in Planung.“

Jetzt Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns einfach Ihre Frage oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für einen Rückruf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.