Sie haben sich über uns geärgert? Schreiben Sie uns!

Wenn Sie hier auf dieser Seite gelandet sind, dann ist wohl etwas in unserem Hause schief gelaufen. Dies ist natürlich sehr schade, da wir den Anspruch haben, unsere Kunden stets fair zu behandeln und vollumfassend zufrieden zu stellen.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen gerne auf, wie Sie Ihrem Ärger Luft machen können und was Sie von unserem Beschwerdemanagement erwarten können.

Was benötigen wir von Ihnen?

Bitte schildern Sie uns den Sachverhalt unter Angabe einer Referenz- oder Anfragenummer. Sind Sie noch kein Kunde von uns, so bitten wir Sie um Übermittlung Ihrer vollständigen Anschrift.

Wohin wende ich mich?

E-Mail: Beschwerdemanagement@easycredit.de
per Brief: TeamBank AG, Beschwerdemanagement, Beuthener Str. 25, 90471 Nürnberg

Alternativ können Sie sich selbstverständlich auch telefonisch an unsere Kolleginnen und Kollegen in unserem ServiceCenter wenden. Diese nehmen Ihre Beschwerde gerne auf und leiten sie entsprechend weiter.

Wann und wie erhalte ich eine Antwort?

Um jeden Sachverhalt eingehend prüfen zu können, bitten wir um Verständnis, dass eine Bearbeitung und Beantwortung unter Umständen bis zu fünf Arbeitstage in Anspruch nehmen kann. Kommt es zu Verzögerungen werden wir Sie separat informieren und den Grund der Verzögerung erläutern.
Die Antwort erhalten Sie dann auf schriftlichem Wege.

Was ist, wenn ich immer noch nicht zufrieden bin?

Sollte es uns nicht möglich sein, das Problem aus der Welt zu schaffen, so geben wir Ihnen gerne nachfolgende Hinweise:

Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V., Schellingstr. 4, 10785 Berlin, https://www.bvr.de zu wenden.

Zudem hat die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern eingerichtet. Die OS-Plattform ist erreichbar unter https://ec.europa.eu/consumers/odr.